More Options

LS2S Reinstwasser Umkehrosmoseanlage

Technische Daten:
(LS2S industrielle Umkehrosmoseanlage Wasseraufbereitung durch Umkehrosmose )

  • bis 3 Stufen Umkehrosmose Wasseraufbereitungsanlage
  • Leistung bis 10 L/h @ 10°C Speisewasser
  • Permeat:
    - Leitfähigkeit des Produktes < 0,1 μS/cm (18,2 Ω  Ohm)
    - Silikatgehalt < 0,1 ppm
    - TDS < 1 ppm
  • Maße ca. BxTxH 300x600x805 ( in mm )
  • Stufe 1: Umkehrosmoseanlage „Type LS"
  • Stufe 2 Umkehrosmoseanlage „Type LS"
  • Stufe 3 MB oder EDI (Inline Elektroentionisierungssystem )
OS2S industrielle Umkehrosmoseanlage Wasseraufbereitung durch Umkehrosmose

Typ

OS2S10 OS2S20 OS2S50
Leistung  Liter/h 10 20 50
Maße B x T x H mm 360 x 500 x 460
MB oder EDI Option
Fördersystem Option
Mischbettharzfilter Option
  

Touch Screen Display

Option
Rollen Option
Abschaltsystem   Schwimmer Option
Druckschalter Option
Fließschalter Option
Vorratsbehälter intern nein nein
extern Option

 

Stufe 1:

  • Permeatdurchsatz: xxx L/h
  • Betriebsdruck ca.10 bar
  • Membrane IEM 2012XLE
  • Membrangehäuse 2012
  • Membranpumpe 24 VDC

Stufe 2: 

  • Permeatdurchsatz: XXX L/h
  • 2012 Membrane IEM XHR
  • Membrangehäuse 2012
  • Membranpumpe 24 VDC

Stufe 3:

  • EDI (intern)
    - Inline Elektroentionisierungssystem
    - Leistung bis 10 L/h 
    - Typ:  industrial
  • Automatischer Niederdruckschalter ( Trockenlaufschutz )
  • Computer Controller Typ IEM-SPS
  • Leitwert Anzeige am Permeat
  • Betriebsstundenzähler
  • Schaltschrank mit RS232 oder USB Schnittstelle zur Programmierung
    und Fernadministrationsmöglichkeit via Internet
  • Druckschaltautomat Startdruck: 2 - Abschaltdruck 4 bar
  • Komplettanlage im Edelstahl Gehäuse
  • Abmessungen 360x500x460 (ohne offenen Tank)
  • Automatisches Spülsystem mit Magnetventil
  • Magnetventil am Wassereingang (Trockenlaufschutz )
  • Druckschalter zur Überwachung des Speisewasserdrucks
  • integriertes Leitfähigkeitsmessgerät im LED-Format
  • RS232 oder USB; Anzeige via Internet des Betriebsprogramms
    und Zustand der Elektro-Armaturen

 

Anschlüsse:

  • Permeat          10mm mit 3/4" IG Adapter
  • Abwasser        10mm mit 3/4" IG Adapter
  • Speisewasser   10mm mit 3/4" IG Adapter

Stromversorgung:

  • Spannung 230 V 50 Hz
  • Leistungaufnahme 300 W 

Gewicht und Abmessungen:

  • ca. 30 Kg
  • Maße B x T x H in mm  360 x 500 x 460

Grenzwerte:

  • Max. Salzgehalt im Eingangswasser 600 ppm
  • Min. Vordruck 1 bar Eingangswasser
  • Temperatur  4° C bis 30° C
  • Speisewasserqualität: 5µ gefiltert , Trinkwasser
  • Härte im Speisewasser:

     0° dt. Härte     =     70% Ausbeute
     10° dt. Härte    =     50% Ausbeute

Typ

LS
Maße B x T x H mm 360x500x460
Bypass (automatisch) ohne
Fördersystem Option
Mischventil ohne
  

Touch Screen Display

Option
Rollen ohne
Abschaltsystem   Schwimmer Option
Druckschalter  Option
Fließschalter Option
Vorratsbehälter intern ohne
extern Option

Im Laborbereich ( Chemie / Medizin / Pharma / Forschung usw ) wird fast überall reines Wasser benötigt.
Die Qualität vom Laborwasser bzw. Reinstwasser ist von zentraler Bedeutung. Je nach gewünschter Reinheit
des Wassers werden unsere Umkehrosmoseanlagen entsprechend ausgelegt mit zusätzlichen
Aufbereitungsstufen, wie z.Bsp. Elektrodeionisation ( EDI ) oder Deionisation ( DI )

verschiedene Wasser-Qualitätsstandards definieren die unterschiedlichen Typen
der Wasserqualität  von Typ I bis Typ III:

Typ I - wird häufig auch als „ Reinstwasser “ benannt.

  • Diese Qualität ist erforderlich für wasserkritische Anwendungen. Wasser vom Typ I wird benötigt,
    wenn es auf geringe Konzentrationen organisch gebundenen Kohlenstoffs (TOC) ankommt.

Typ II - Wasser vom Typ II wird häufig als " Laborwasser " oder " DI-Wasser " benannt.

  • Diese Wasserqualität wird für allgemeine und weniger wasserkritische Laboranwendungen eingesetzt.
    Die Wasserqualität vom Typ II wird verwendet, wenn weniger organische Verunreinigungen zulässig sind als die vom Typ I.

Typ III - Wasserqualität vomTyp III wird häufig auch als " Umkehrosmose Wasser ” bzw " RO-Wasser " bezeichnet.

  • Diese Wasserqualität ist für weniger kritische Anwendungen vorgesehen, bei denen der Anteil von Salzen, Silikaten und Schwebstoffen einfach nur geringer sein muss.

 

 

Typ

Widerstand

Leitfähigkeit

TOC

Mikroorganismen

Endo Toxine

Typ I

18.2
MΩ x cm

0,055 µS/cm

≤ 2 ppb

< 1 KBE/1000 ml

< 0.001 EU/ml

Typ II

> 1
MΩ x cm

< 0,2 µS/cm

< 50 ppb

< 1 KBE/1000 ml

-

Typ III

> 0.05
MΩ x cm

< 20 µS/cm

< 200 ppb

< 1 KBE/1000 ml

-

IEM kann Ihnen dazu passende Lösungen anbieten!

Wir beraten Sie kompetent & zuverlässig bei der Auswahl Ihrer passenden Umkehrosmose Anlage oder eines anderen Systems zur Wasseraufbereitung !